South African Tourism macht Lust auf einzigartige Erlebnisreisen nach Südafrika.

Dies sollen auch die insgesamt 5 Lokomotiven der Baureihe 101 mit ihren verschiedenen Motiven widerspiegeln.

 

Unter www.dein-suedafrika.de könnt Ihr euch selbst ein Bild davon machen, welche interessanten Möglichkeiten es gibt, Südafrika zu entdecken. Ich denke, vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall und ich weiss nun auch, welches mein nächstes großes Urlaubsziel sein wird ;-)

 

Auf mich haben die 5 Werbeloks wie gesagt einen besonderen Eindruck hinterlassen. Daher war es auch mein ganz besonderer Wunsch, genau diese 5 Loks auch für EEP ab 8 umzusetzen.

 

Mit freundlicher Genehmigung von South African Tourism präsentiere ich nun diese exklusiven Modelle, angefangen mit der Nummer 101 087-5 mit dem Motiv "Elefanten".

 

Vielen Dank noch einmal an South African Tourism für die Verwirklichung dieses Projekts.

 

 

BR 101 087-5 "Packendes Südafrika!" - Elefanten

Die BR 101 087-5 der DBAG warb vom 16.05.2012 bis 28.08.2013 unter dem Motto "Packendes Südafrika!" mit dem Motiv "Elefanten" für das Fremdenverkehrsbüro

South African Tourism.

 

BR 101 016-4 "Packendes Südafrika!" - Buschdinner

Die BR 101 016-4 der DBAG war mit dem Motiv "Buschdinner" vom 06.06.2012 bis zum 27.06.2013 unter dem Motto "Packendes Südafrika!" im Umlauf.

 

BR 101 025-5 "Packendes Südafrika!" - Felsstrand

Die BR 101 025-5 der DBAG ging am 01.06.2012 mit dem Motiv "Felsstrand" in den Umlauf und wurde nach nicht ganz einem Jahr, am 16.05.2013 wieder entklebt.

 

BR 101 083-4 "Packendes Südafrika!" - Berge

Ihren Einsatz mit dem Motiv "Berge" begann die BR 101 083-4 am 13.06.2012. Am 28.08.2013 wurde sie zusammen mit der BR 101 087-5 "Elefanten" nach mehr als einem Jahr im Umlauf wieder von der Folie befreit.

 

BR 101 118-8 "Packendes Südafrika!" - Meerblick

Fortsetzung folgt ...

 

Galerie

Quellenverzeichnis:

 

weitere Fotos von Patrick Welkerling auf Flickr


Vorschau ...

BR 101 121-2 PEP im verwitterten und geflicktem Look
BR 101 121-2 PEP im verwitterten und geflicktem Look